Harvard University, Boston

Reiseführer und Bilder von Harvard University in Boston

95

Harvard University, Cambridge

Nutzen Sie zusätzlich Fotos Harvard University, unseren Stadtplan Harvard University und Hotels Nähe Harvard University.

 Impressionen Reiseführer

Statue des Philanthropen John Harvard

 Bild Reiseführer

Universitätsgebäude in der Nähe des Harvard Squares

Anno 1637 emigrierte ein junger Brite mit seiner Frau nach Neuengland und ließ sich in Charlestown 103 nieder. Doch schon bald darauf erkrankte er an Tuberkulose und starb. Da er kinderlos war, vermachte er die Hälfte seines Vermögens und seine Bibliothek mit zirka 400 Büchern dem am 8. September 1636 gegründeten College im nahen Cambridge - Der Name des Engländers war John Harvard.

Harvard war mit dem Leiter des neuen Colleges, Nathaniel Eaton, befreundet gewesen – dieser konnte nun, dank des geerbten Geldes, ein neues Gebäude bauen lassen, in dem 30 Studenten Platz fanden. Zum Gedenken an den großzügigen Spender nannte sich das College fortan Harvard College. Zur Universität wurde das College anno 1780 erhoben und tauchte sogleich erstmals als Harvard University in der neuen Verfassung des Staates Massachusetts auf.

Von diesem ersten Gebäude der Hochschule, welches im Jahr 1674 vollständig abbrannte, gibt es keine Aufzeichnungen oder Bilder. Zudem konnte nur eines der 400 Bücher aus dem Nachlass von John Harvard aus den Flammen gerettet werden.

Die Harvard University ist die älteste Universität der USA und genießt weltweit einen exzellenten Ruf. Die Aufnahmeprüfungen sind hart und nur wenige der Bewerber können einen der begehrten Studienplätze ergattern - Im Jahr 2006 wurden beispielsweise nur rund neun Prozent der Bewerber für das undergraduate program zugelassen.

Das Hochschulsystem in den USA unterscheidet sich von dem in Deutschland: Wer nach seinem Schulabschluss studieren möchte, der bewirbt sich an einem College. Dabei wird zwischen den so genannten two-year Colleges, auch Junior oder Community College genannt, und den four-year Colleges unterschieden. Die ersteren bieten eine praxisorientierte Ausbildung an und das Niveau entspricht ungefähr dem der deutschen gymnasialen Oberstufe. Man schließt das two-year College mit dem Associate of Art (A.A.) beziehungsweise dem Associate of Science (A.S.) ab.

Die four-year Colleges sind hingegen häufig in eine Universität eingegliedert. Diese undergraduate studies führen zum Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) beziehungsweise Bachelor of Science (B.S.). Nach Erhalt des Bachelors besteht die Möglichkeit, das Studium an den Graduate Schools einer Universität fortzusetzen. Diese so genannten postgraduate studies dauern mindestens ein Jahr und werden mit dem Master of Arts (M.A.) beziehungsweise dem Master of Science (M.S.) abgeschlossen.

Harvard University Ansicht von Citysam  von Boston

Die Universität wurde 1780 gegründet

 Foto Attraktion

Auf dem Campus der renommierten Hochschule

Harvard University Impressionen Attraktion

Das Sanders Theater auf dem Unigelände

Das ursprüngliche Harvard College ist heute noch existent und bietet die undergraduate programs der Universität an. Heute studieren zirka 6.600 Undergraduates und 13.000 Graduates an der Harvard University – sie werden dabei von ungefähr 2.300 Lehrenden betreut.

Zum benachbarten Massachusetts Institute of Technology 92, der technischen Universität, besteht eine freundschaftliche Konkurrenz: Es gibt viele Kooperationsprogramme. Die Studenten beider Unis können sowohl Kurse an der Harvard University als auch am MIT besuchen.

 Fotografie Reiseführer

Die Harvard University genießt einen exzellenten Ruf

Unter den Absolventen der Harvard University sind viele berühmte Persönlichkeiten zu finden. Dazu zählen die Politiker John Hancock und John F. Kennedy, der Philosoph Henry David Thoreau, der Schriftsteller Ralph Waldo Emerson, der Komponist Leonard Bernstein, der Schauspieler Jack Lemmon und viele andere.

Der Hauptcampus der Harvard University gruppiert sich zwar um den Harvard Yard im Zentrum von Cambridge, dennoch befinden sich auch viele Gebäude in der Gegend um den Harvard Square. Die Harvard Business School sowie das Harvard Stadium und andere Sportanlagen sind im Stadtteil Allston auf der anderen Seite des Charles Rivers angesiedelt. Die Harvard School of Public Health befindet sich in Longwood, Boston.

Für Besucher werden täglich (außer in den Semesterferien) Führungen über den Hauptcampus angeboten. Wer das Universitätsgelände lieber auf eigene Faust erkunden möchte, der bekommt im Information Office am Harvard Square Karten und Informationsmaterial.

Am Harvard Yard befinden sich vor allem Verwaltungsgebäude, die Zentralbibliothek, einige Vorlesungssäle und die Wohnheime der Erstsemester. In der Mitte des Harvard Yards steht die von Charles Bulfinch – seines Zeichens selbst Harvard Student – entworfene University Hall aus dem Jahre 1815. Davor befindet sich eine Statue von John Harvard, die allerdings drei Widersprüche darstellt: Zum einen besagt die Sockelinschrift, dass das Harvard College im Jahr 1638 gegründet

wurde - Dies ist aber nur das Jahr der Namensgebung; gegründet wurde das College bereits anno 1636. Weiterhin wird John Harvard als der Gründer des Colleges bezeichnet, dabei war er nur der Namensgeber. Und schließlich zeigt die Statue gar nicht John Harvard, denn der Bildhauer hatte gar keine Vorlage, und wusste nicht wie Harvard aussah!

 Bildansicht Attraktion  in Boston Das Sanders Theater

Das Sanders Theater

 Bild Attraktion

Historische Gebäude prägen das Bild

 Foto von Citysam  von Boston

Altehrwürdig. Unigebäude

 Ansicht Sehenswürdigkeit  Blick auf den Campus

Blick auf den Campus

Gästemeinungen sowie Bewertungen bezüglich Harvard University

Weitere User erwähnten diese Tipps:

  • Melina N. aus Gelsenkirchen: 3* Ich finde, der Harvard University sollte man unbedingt mal einen Besuch abstatten!
  • Danni W. aus Los Angeles: 4* Ein riesiges Uni-Gelände! Ließ sich gut mit der U-Bahn erreichen!
  • Joey L. aus Nürnberg: 3* Die Harvard University kann man wirklich gut mit der U-Bahn erreichen und vor allem das Wochen-Ticket bei einem Preis von 7 Dollar ist wirklich verdammt billig. Wir haben ziemlich viele Fotos geschossen und man sollte auf jeden Fall ein Foto mit der Statue des Gründers machen und an einem der Schuhe reiben. Es lohnt sich!
  • Alexandra R. aus London: 4* Die Havard University hat wirklich einen besonderen Eindruck bei mir hinterlassen. Ich glaube jeder Student würde gerne an der Elite-Uni studieren. Der gesamte Campus ist wirklich riesig und man wird’s wohl nicht so schnell schaffen den einmal durchlaufen zu haben

Übersicht der Bewertungen Harvard University

Von den einzelnen Sehenswürdigkeitsbewertungen zu dieser Sehenswürdigkeit folgt die durchschnittliche Bewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 189 Bewertungen zu Harvard University:
76%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: University Hall, MA 02138 Cambridge
U-Bahn: Harvard Square
Telefon: +1 - 617 - 4951000

96

Widener Bibliothek, Cambridge

Nutzen Sie zusätzlich Fotos Widener Bibliothek, den Stadtplan Widener Bibliothek und Hotels nähe Widener Bibliothek.

 Ansicht Sehenswürdigkeit

Drittgrößte Bibliothek der Welt: Die Widener Bibliothek

An die University Hall schließt sich die aus dem Jahre 1913 stammende Widener Bibliothek an: Mit einem Bestand von dreieinhalb Millionen Bänden ist sie die drittgrößte Bibliothek der Welt. Schräg gegenüber befindet sich die im neo-romanischen Stil gehaltene Sever-Hall, welche anno 1880 von dem Architekten Henry Hobson Richardson entworfen wurde. Zudem ist das Harkness Common-Gebäude des Bauhaus-Gründers Walter Gropius, der an der Harvard University 95 unterrichtete, sehenswert.

Die Memorial Church wurde im Jahr 1931 zu Ehren der Harvard-Angehörigen gebaut, welche ihr Leben im Ersten Weltkrieg verloren. Am östlichen Ausgang des Harvard Yards stehen zwei Gebäude aus der Kolonialzeit: die Massachusetts Hall aus dem Jahr 1718, welche das älteste Gebäude Harvards ist, und die Holden Chapel, die anno Jahr 1744 errichtet wurde.

Zu Harvard gehören auch drei Kunstmuseen, die entlang der Quincy Street angesiedelt sind: Das Fogg Art Museum, in dem europäische und amerikanische Kunst zu sehen ist, das Arthur M. Sackler Museum mit antiker und asiatischer Kunst und das Busch-Reisinger-Museum mit europäischer Kunst sowie dem größten Bauhausarchiv außerhalb Deutschlands.

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: University Hall, MA 02138 Cambridge
U-Bahn: Harvard Square
Telefon: +1 - 617 - 4952401

Harvard University-Stadtplan

Stadtplan Harvard University Boston

Augenblicklich gefragte Boston Hotels

Hotel 140 Impressionen
140 Clarendon Street, MA 02116 Boston
EZ ab 92 €, DZ ab 105 €
Loews Boston Hotel Bild
350 Stuart Street, MA 02116 Boston
EZ ab 123 €, DZ ab 185 €
Charlesmark Hotel Bildaufnahme
655 Boylston Street, MA 02116 Boston
EZ ab 74 €, DZ ab 74 €
Boston Yacht Haven Impressionen
87 Commercial Wharf, MA 02110 Boston

Unseren Boston Reiseführer zum Download

Sie bekommen den kompletten Reiseführer von Boston einschließlich den Bildern und Landkarten von Boston als PDF zum Download gratis zur Buchung einer Unterkunft in Boston
Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Boston

Boston Reiseführer:

Ausführlicher Boston ReiseführerBis zu Bilder, Landkarte, EinzelseitenEinzelthemen, Anzahl der Seiten und Anordnung persönlich auswählbarFür 30 Reiseregionen verfügbarAls Sofort-Download gratis zur Reservierung einer Unterkunft oder für nur 9,95 EUR in unseren Shop für PDF Reiseführer

Beliebte Einzelseiten hier:

Bei uns finden Sie Boston Hotels verschiedener Sternekategorien inklusive unserem gratis Reiseführer als PDF zur Buchung mit Fotos vieler Touristenattraktionen, unseren frei beweglichen Boston Stadtplan mit Landkarten sowie viele Fotos.

Stadtplan der Umgebung

Entdecken Sie die umliegenden Straßen in dem Harvard University-Stadtplan. Finden Sie darin zusätzliche Sehenswürdigkeiten und Unterkünfte.

Mehr Sehenswürdigkeiten der Umgebung

In der Umgebung gibt es folgende weitere Sehenswürdigkeiten: Commercial Wharf (200 m)Marriott Long Wharf Hotel (300 m)New England Aquarium (300 m)Christopher Columbus Park (300 m)Simons IMAX Theater (400 m) Sehen Sie hier auch nach weiteren viele weitere Sehenswürdigkeiten in Boston.

Hotels bei Citysam

Empfohlene Unterkünfte und Hotels hier suchen und buchen

Die folgenden Unterkünfte befinden sich bei Harvard University und weiteren Attraktionen wie Northeastern University, Theater District, Boston Tea Party Ship. Zusätzlich finden Sie Suche nach Unterkünften etwa 321 weitere Hotels in Boston. Alle Reservierungen inklusive kostenlosem PDF-Reiseführer zur individuellen Zusammenstellung.

Moroccan Luxury Suites Inoffizielle Bewertung 3

8 Salem Street 490m bis Harvard University
Moroccan Luxury Suites

Residence Inn Boston Harbor on Tudor Wharf 3*

34-44 Charles River Avenue 620m bis Harvard University
Residence Inn Boston Harbor on Tudor Wharf

Constitution Inn 2*

150 3rd Avenue 620m bis Harvard University
Constitution Inn

Holiday Inn Express Hotel and Suites Boston Garden 3* TOP

280 Friend Street 1,2km bis Harvard University
Holiday Inn Express Hotel and Suites Boston Garden

Canal Street Luxury 1 Bed Apartment by Spare Suite

101 Canal Street 1,2km bis Harvard University
Canal Street Luxury 1 Bed Apartment by Spare Suite

Ihre Suche nach anderen Unterkünften:

Anreise:
Abreise:
Hotels Flug + Hotel Flüge Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos Forum meinCitysam

Harvard University in Boston Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.